k.k. Infanterieregiment Nr. 3 Erzherzog Carl



 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Marschbefehl 04 / 2007 „Wienerwald“



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    k.k. Infanterieregiment Nr. 3 Erzherzog Carl Foren-Übersicht -> Marschbefehle
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
event-grenadier
Gast







BeitragVerfasst am: 12.06.2007, 18:19    Titel: Marschbefehl 04 / 2007 „Wienerwald“ Antworten mit Zitat

Ergeht an:
k.k. Infanterieregiment Nr. 3 Erzherzog Carl, 1. Grenadier-Compagnie

Feldwaibel Leitgeb
Corporal Horak
Regimentstambour Horvath
Regimentstambour Gremsel
Tambour-Rekrut Anna Horak
Grenadier Mrkvica
Grenadier Schwanzer
Grenadier Horvath
Grenadier Kraus
Rekrut Dieter Malek
Rekrut Michael Andres
Pionnier Horvath
Lithograph Bouchal
Marketenderin Betty
Zylindermacher Pollak

k.k. IR 32 Hpm. Lajos Horvath
k.k. IR 2 Grenadier Peter Styk
k.k. IR 14 Corporal Max
k.k. IR 46 Grenadier Marcus Autherith

zur Information an:
i.E. Ezhzgn Michaela Schmidt
Romain Baulesch
Jozsef Antal
Schwarzenberg Ulane A. Leissner
Dragoner Nikolaus Schmid
Erwin Chloupek
Peter Zimmermann


Marschbefehl Nr. 04/07
k.k. Infanterieregiment Nr. 3 Erzherzog Carl, 1. Grenadier-Compagnie


Die gesamte obgenannte Compagnie hat sich am Freitag, 15. Juni 2007
um 15.30 Uhr am Lagerplatz in Sulz im Wienerwald zwecks Exerzier- und Bajonetfechttraining, vollständig gerüstet und montiert zu versammeln.

Man wird das Lager errichten und auf die eintreffenden Regimenter 2, 32 und 46 warten. Das k.k. Regiment Nr 14 wird – ob der langen Anreise über die südlichen Pässe – am Samstag, 15. Juni morgens erwartet.

An nämlichem Tage, wird man die Exerzierübungen verbessern, um nach dem Mittagessen mit der Abrichtung zum Kampf mit dem gepflanzten Bajonete zu beginnen.

Zu diesem Behufe, wird ein spezieller Abrichter vom Kriegsministerium abgestellt, der die Handgriffe und den Drill gemeinsam mit der Mannschaft üben wird.

Am Sonntag, nach der Tagwache, ist ein Exerzieren befohlen, dass nur durch das gemeinsame Mittagsmahl unterbrochen wird. Wobei zur 13. Stunde ziviles Volk geduldet wird, dass sich die löblichen Grenadiers und Füsiliers vergegenwärtigen kann.

Laut derzeitigem Armeebefehl wird von der Compagnie abgekocht (Pionnier Horvath nimmt Kochgeschirr und Zubehör mit, Viktualien wie Fleisch, Zwiebel und Bramburen wird vom bäuerlichen Volk gestellt, ebenso wie die Getränke).
Zum Lageraufbau hat jeder sein innegehabtes Zelt mitzubringen. Stroh und Feuerholz sind Vorort zu requirieren.

Besonderes: Zur Schonung der Montur ist im Lager der dafür vorgesehe Lagerkittel und die Lagerhose bzw. Holzmütze zu tragen. Um dem p.t. Publico jedoch ein hervorstechendes Bild zu bieten, ist am Sonntag die gesamte feldmäßige Adjustierung, samt korrekt gepacktem Tornister und aufgeschnalltem Mantel, zu tragen.

Jeder Feuergewehrträger hat sich mit 10 gefüllten Patronen zu versorgen (ggf. in der Regimentskanzlei anfordern)!!!.

Lagerabbau Sonntag, 17. Juni. voraussichtlich in den frühen Abendstunden.

Der Befehlerhalt ist umgehend, spätestens bis Mittwoch, 13.6. in der Regimentskanzlei zu bestätigen!



Für den Compagnie-Kommandant.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    k.k. Infanterieregiment Nr. 3 Erzherzog Carl Foren-Übersicht -> Marschbefehle Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Manövertage im Wienerwald Haraldzzz Berichte von Veranstaltungen 0 18.06.2007, 15:09

Tags
Wien



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz