k.k. Infanterieregiment Nr. 3 Erzherzog Carl



 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

"Zapfenstreich" - woher stammt der Begriff ?



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    k.k. Infanterieregiment Nr. 3 Erzherzog Carl Foren-Übersicht -> Historisches
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lachnit
Administrator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.06.2008
Beiträge: 719
Wohnort: Wien 22 - Essling

BeitragVerfasst am: 05.10.2020, 08:43    Titel: "Zapfenstreich" - woher stammt der Begriff ? Antworten mit Zitat

.
.
"Zum Zapfenstreich blasen !"
"Zapfenstreich is !"


Aus heutiger Sicht ein übliches Wort welches für die militärische Sperrstunde steht und in unterschiedlichsten, musikalischen Formen zu Tage tritt.

Doch seit wann gibt es diesen Begriff ?
Wodurch wurde er begründet ?

Nachweislich belegt ist die Handlung des "Zapfenstreiches" aus der Zeit des 30jährigen Krieges, wo es, neben den Trommlern, bereits Pfeifer als Militärmusiker gab. Vermutlich ist sie noch älter, doch in Verbindung mit Musik wurde sie im beginnenden 17 Jhd. in zahlreichen Heerlagern praktiziert.

Damals ging der Profoß mit den Spielleuten durchs Lager, aber auch zu den Marketenderinnen und Tavernen der Umgebung und ließ eine Melodie spielen, um nicht nur sichtbar, sondern auch weithin hörbar zu sein !

Der Profoß hatte als Standeszeichen einen Stock und überall wo er auf Fässer mit Bier, Wein etc stieß, schlug bzw klopfte er mit seinem Stock auf die "Zapfen" (Ablaßventil) der Fässer. Wie wir ja wissen, ist ein Schlag, ein Hieb, auch in unserem Reglement als "Streich" genannt.

Die Tageszeit der Sperrstunde war damals noch der Übergang von Tag zu Nacht, also auch abhängig von den Jahreszeiten. Doch durch strengere Reglements und auch durch die Verbreiterung des Uhrwerkes wurde daraus bald eine fixe Uhrzeit.

So entstand der "Zapfenstreich" !

_________________
viribus unitis IR3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
GrenadierRab97
Grenadier



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 23.09.2018
Beiträge: 42
Wohnort: Deutsch Wagram

BeitragVerfasst am: 08.10.2020, 17:01    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr interessant Überrascht Danke fürs erklären Smilie
_________________
Eine Fähigkeit ist nichts ohne Gelegenheit! ~ Napoléon Bonaparte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    k.k. Infanterieregiment Nr. 3 Erzherzog Carl Foren-Übersicht -> Historisches Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bericht vom ORF "Herr Ostrowski ... Alex Allgemein 1 01.02.2017, 19:18
Keine neuen Beiträge Filmdreh "Ostrowski sicht das Gl... Anonymous Berichte von Veranstaltungen 4 07.10.2013, 13:22
Keine neuen Beiträge Bordunseminar "Augustin" regiments-tambour Musikkapelle 2 24.11.2009, 23:38
Keine neuen Beiträge Marsch-Befehl Nr 11/09 "Austerli... Haraldzzz Marschbefehle 16 10.11.2009, 10:21
Keine neuen Beiträge Theater in Markgrafneusiedl "Mar... Lachnit Berichte von Veranstaltungen 4 04.08.2009, 20:47



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz