k.k. Infanterieregiment Nr. 3 "Erzherzog Carl" - 1. Grenadier Compagnie



 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Artillerie- Handlanger bey der Infanterie



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    k.k. Infanterieregiment Nr. 3 "Erzherzog Carl" - 1. Grenadier Compagnie Foren-Übersicht -> Historisches
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Andreas_P
Administrator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 275
Wohnort: Hinterbrühl

BeitragVerfasst am: 30.01.2017, 14:16    Titel: Artillerie- Handlanger bey der Infanterie Antworten mit Zitat

Artillerie- Handlanger

Ein Thema, welches mich schon seit längerem beschäftigt. Hier, was ich bis jetzt dazu herausgefunden habe:

Aus: "Generalreglement oder Verhaltungen für die kayserlich-königliche Generalität", 1794

§5 Auswahl der Leute zu Artillerie-Handlangern bey der Infanterie:

Zu den Artillerie-Handlangern haben die Infanterieregimenter Leute
fürzuwählen, welche schon in Exercierlagern zur Bedienung des
Geschützes verwendet worden sind, die Artillerie-Handlanger nicht als
solche Leute anzusetzen sind, sondern daß sie auch nach Umständen
unter dem Gewehr dienen, wenn sie entweder alle, oder zum Theil bei
dem Geschütz nicht nöhig wären; dahero auch jene Regimenter, welche
mehr als die 96 gemeine Handlanger zu versehung ihrer Stücke nöthig
haben, gleichwohl aus dem Regimentsstand die Mannschaft herbey
nehmen müssen; und weil die gemeine Artillerie- Handlanger zu den
Compagnien gehören, so haben sie unter ihrer Aufsicht zu stehen, und
von selber die Verpflegung und alles ,was ihnen gebühret, zu erhalten.

Die wegen der Artillerie- Handlanger vorhandenen 3 Supernumerar-
Corporals werden zwar als Supernumerarii geführt, jedoch sind selbe der
Obristen-Compagnie zuzutheilen, wo selbe unter der behörigen Aufsicht
zu stehen und ihre Gebühr zu empfangen haben.

Aus: Annalen der k.k. Österreichischen Armee, Dritter Band, 1812:

Feld- Artillerie-Handlanger-Corps:

Dieses Corps wurde im Jahr 1808 neu errichtet und die Gemeinen hierzu
aus dem Stand der Linien-Infanterieregimenter oder ihren Werbebezirken
genommen. Der stabile Friedensstand dieses Corps besteht aus 8
Compagnien welche 4 Divisionen formieren und als Fuss der im Kriege zu
augumentierenden Handlanger-Compagnien dienen. Im Feldzuge von
1809 wurden sie auf 40 Compagnien vermehrt; nach geendigtem Kriege
aber wieder der vorbezeichnete stabile Friedensstand von 8 Compagnien
beibehalten.


Also: Die Handlanger bedienten vor 1808 die Regimentsgeschütze (jedes
Regiment hatte ein Anzahl an 3 bzw. 6pf Geschützen) falls sie gebraucht
wurden. Andernfalls dienten sie in der Linie. Ab 1808 wurde aus allen
Handlangern ein eigenes Corps gebildet, welches (nach meinen
Recherchen) bis 1827 existierte. Die Handlanger hatten allerdings
Infanterieuniformen.

Hab ich das so richtig verstanden? Hat noch jemand irgendwelche näheren Informationen zu dem Thema?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    k.k. Infanterieregiment Nr. 3 "Erzherzog Carl" - 1. Grenadier Compagnie Foren-Übersicht -> Historisches Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Google Books: k.k. Infanterie exercie... Andreas_P Bibliothek 0 05.06.2012, 22:48
Keine neuen Beiträge Napoleon und die Artillerie, Juni 2009 event-grenadier Berichte von Veranstaltungen 3 08.01.2009, 11:33
Keine neuen Beiträge Kriegsführung um 1809 - Teil 1: Die ... event-grenadier Historisches 6 11.12.2006, 11:01



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz