k.k. Infanterieregiment Nr. 3 "Erzherzog Carl" - 1. Grenadier Compagnie



 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Marschbefehl 09/2011 Jena


Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    k.k. Infanterieregiment Nr. 3 "Erzherzog Carl" - 1. Grenadier Compagnie Foren-Übersicht -> Marschbefehle
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lachnit
Feldwebel



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.06.2008
Beiträge: 598
Wohnort: Wien 22 - Essling

BeitragVerfasst am: 03.10.2011, 19:54    Titel: Marschbefehl 09/2011 Jena Antworten mit Zitat

Das Regimentskommando teilt auf allerhöchsten Befehl des kk Hofkriegsrathes mit, daß sich die 1. Grenadier-Compagnie am Freitage des 14. Oktobers zu sammeln habe, um ein gemeinsames Fuhrwerk zu besteigen.

Aufgrund des großen Lobes seiner Königlichen Hoheit, im Zuge der Manöver zu Wolkenstein, hat der König von Sachsen, ein Österreichisches Detachement angefordert, welches die Sächsischen Einheiten im Kampf gegen das Französische Heer zu unterstützen habe - nur den Besten der Besten wird diese Ehre zu Theil.

Neben ausreichend Munition ist nur das Nöthigste am Manne mitzunehmen, da das Fassungsvermögen des Fuhrwerkes beschränkt ist. Auf vollständige Montur und Rüstzeug sowie funktionstüchtige Musketen ist zu achten !

Der Marschbefehl ist unverzüglich zu bestätigen !

Für die Regimentskanzlei

Wolfgang Lachnit
Vize-Corporal der 1. Grenadier-Compagnie
Quartiermeister im Stabe des Infanterie-Regimentes No. 3 Erzherzog Carl



ZUSAGEN:
Corporal HORAK
Regimentstambour HORVATH
Vize-Corporal LACHNIT
Grenadier KARNOLZ
Preuss.Gardejäger MILDE

ABSAGEN:Corporal SCHWANZER
Grenadier LAAKMANN
Grenadier MRKVICA
Grenadier PEICHL
Grenadier PLOCHBERGER
Rekrut FREIMUTH
Rekrut SCHOBESBERGER
Rekrut TÜCHLER
_________________
viribus unitis IR3


Zuletzt bearbeitet von Lachnit am 06.10.2011, 20:16, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
regiments-tambour
Corporal



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 352
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 03.10.2011, 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

Marschbefehl erhalten und zur Kenntniss genommen.
Ich lass sogar meine Trommel zu Hause Weinen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lachnit
Feldwebel



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.06.2008
Beiträge: 598
Wohnort: Wien 22 - Essling

BeitragVerfasst am: 03.10.2011, 21:03    Titel: Antworten Marschbefehl 09/2011 Antworten mit Zitat

... dafür soll er seinen Bock mitnehmen !!!

Winken
_________________
viribus unitis IR3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
regiments-tambour
Corporal



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 352
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 03.10.2011, 22:38    Titel: Antworten mit Zitat

Nur wen er a leiwands, passends Liadl für Jena empfön kau.
Dafür leg i eam ganz kla zam.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gerald A. Karnolz
Tambour



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 08.09.2007
Beiträge: 136

BeitragVerfasst am: 04.10.2011, 09:30    Titel: Antworten mit Zitat

Befehl gelesen und bestätigt. Bei der Munition verlasse ich mich auf das kaiserliche Pulverdepot.
_________________
"Wir müssen den Feind schlagen oder uns alle vor seinen Batterien begraben lassen!" (Friedrich der Große)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
event-grenadier
Feldwebel



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 480
Wohnort: Grub/Wienerwald, Österreich

BeitragVerfasst am: 04.10.2011, 09:54    Titel: Antworten mit Zitat

Befehl erhalten und bestätigt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Smily66
Rekrut



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 03.06.2009
Beiträge: 21
Wohnort: Wels

BeitragVerfasst am: 04.10.2011, 16:15    Titel: Antworten mit Zitat

Aufgrund einer gründlichen Gehörgangsreinigung muss ich mich beim Feldscher einfinden und kann daher meiner Verpflichtung gegenüber Kaiser und Vaterland nicht nachkommen.

Hauts den Franzmännern eins auf die Nase (oder wo auch immer)

Rekrut Freimuth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fritz58
Grenadier



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 67
Wohnort: Aurolzmünster in OÖ

BeitragVerfasst am: 04.10.2011, 17:47    Titel: Antworten mit Zitat

Aufgrund von behördlichen Erhebungen im Sinne der Zunftordnung muß ich mich in der Residenzstadt einfinden und kann unsere sächsichen Kameraden nicht gegen die Franzmänner unterstützen.

Euer Kamerad

Rekrut Tüchler
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
manfred
Grenadier



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 04.10.2011, 18:28    Titel: Antworten mit Zitat

Kann nicht mitstreiten,da Ich keinen Freigang bekomme.
Gren. Mrkvica
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rudi
Grenadier



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.12.2007
Beiträge: 83
Wohnort: Wieselburg

BeitragVerfasst am: 04.10.2011, 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

Kann leider nicht mit in den Kampf ziehen,ziehe seit dem Herbstmanöver das linke Bein hinterher es will und will nicht genesen, bin an den falschen Feldscher geraten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
snemelC
Tambour



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.07.2009
Beiträge: 157
Wohnort: Neubaustraße 9/ 3900 Schwarzenau

BeitragVerfasst am: 04.10.2011, 22:13    Titel: Antworten mit Zitat

befehl erhalten

muss leider absagen da ich die woche drauf prüfung habe

lg
___________________________
Erfahrung ist die Summe der Fehler die man gemacht hat.
(Herzog von Wellington)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
event-grenadier
Feldwebel



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 480
Wohnort: Grub/Wienerwald, Österreich

BeitragVerfasst am: 05.10.2011, 07:23    Titel: Antworten mit Zitat

Wieso denk ich nur dauernd an ein Kinderlied Traurig

Zehn kleine Negerlein
die krochen mal auf die Scheun´
da ist das eine runtergefall´n,
Da waren´s nur noch neun............


Von 12 gemeldeten (also SELBER gemeldeten bei der GV im Jänner,
nicht gezwungenen !) bleiben im Endeffekt nur 4 übrig.

Warum fahren wir restlichen dann überhaupt nach Jena?


Zuletzt bearbeitet von event-grenadier am 07.10.2011, 19:45, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
plochi35
Tambour



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.09.2007
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 05.10.2011, 15:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Kameraden!

Befehl erhalten und bestätigt. Kann leider nicht teilnehmen ,habe am Freitag den 14.10 Lateinschularbeit und die Woche drauf Englischschularbeit. Ja das grausame los eines Schülers.

Weinen Lg Franz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
regiments-tambour
Corporal



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 352
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 06.10.2011, 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

ich wollte mich zurückhalten....
Weil ja immer alles falsch verstanden wird.

Aber nun verstehe ich schon, daß sich die halbe Kompagnie in Jena lächerlich machen darf,
klein wie arme Würstchen da stehen wird,
dann nacht 7-8 Stunden Fahrt bei unseren Sachsen angekommen,
kleinlaut als ärmlicher Haufen >entschuldigt bitte< winseln darf,....

und so weiter.

Also einfach gesagt: bin sehr enttäuscht!!!

Ich selber habe dieses Event immer als Großereigniss und highlight für
2011 angesehen.
Und damit nix sein kann, mir dafür 4 Tage Urlaub genommen.

ihr habt ja eigentlich recht. Zuhause bleiben und mit den Airfix Maxln spielen ist zweifellos bequemer.

Danke, euer Regiments-Tambour.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lachnit
Feldwebel



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.06.2008
Beiträge: 598
Wohnort: Wien 22 - Essling

BeitragVerfasst am: 06.10.2011, 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

... ja leider ! Lippenbekenntnisse bei der GV wird man in Zukunft nicht mehr ernst nehmen können.

Man kann nur hoffen, daß jeder der ein schlechtes Gewissen hat, das Regiment durch seine Teilnahme und sein besonderes Engagement in Austerlitz entschädigt !!!
_________________
viribus unitis IR3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    k.k. Infanterieregiment Nr. 3 "Erzherzog Carl" - 1. Grenadier Compagnie Foren-Übersicht -> Marschbefehle Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge JENA 2011 Lachnit Berichte von Veranstaltungen 4 16.10.2011, 20:45

Tags
Ford, Uni, Österreich



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz