k.k. Infanterieregiment Nr. 3 Erzherzog Carl



 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Marschbefehl 09/2010 Austerlitz



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    k.k. Infanterieregiment Nr. 3 Erzherzog Carl Foren-Übersicht -> Marschbefehle
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lachnit
Administrator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.06.2008
Beiträge: 686
Wohnort: Wien 22 - Essling

BeitragVerfasst am: 29.10.2010, 09:37    Titel: Marschbefehl 09/2010 Austerlitz Antworten mit Zitat

... ergeht an:

1. Grenadier-Compagnie des Infanterie-Regimentes No. 3
Regiment zu Fuß Ludwig Ferdinand, Prinz von Preußen
William Garth Richards, Braunschweiger Jäger


Die Herren Grenadiers, Unteroffiziere, Tambours, Rekruten und vor erwähnte Alliierte, haben sich auf allerhöchsten Befehl des kk Hofkriegsrathes am Freytag den 3. Dezember 2010 in voller Montour und bester Ausrüstung in Bosenitz (Tvarozna) einzufinden.

Der Anmarsch erfolgt in eigenen Fuhrwerken gen Norden Richtung Brünn – Treffpunkt für eine gemeinsame Weiterfahrt ist die Pferderaststation (OMV) Wilfersdorf um 16.00 Uhr.

Den Umständen der Fahrt, der unterschiedlichen Fuhrwerke und der Straßenbedingungen Folge tragend, haben die Fuhrwerks-Commandanten das Eintreffen (Tag, Ort und Uhrzeit) an die Regimentskanzlei zu melden.

Grenadier Karnolz und Vice-Corporal Lachnit haben das Terrain vorab zu erkunden und werden sich bereits am Mittwoch den 1. Dezember in der Nähe von Herspitz einfinden und gemeinsam mit anderen Avantgards von Olmütz her anmarschieren.

Es wird speziell der Rekrut nochmals an die Vollständigkeit der Ausrüstung erinnert !

Strapazfähiges Schuhwerk, Tornister, Mantel, Wollhandschuhe, Bandeliers, Muskete, Mützenüberzug etc. - einzige Ausnahme ist das Zelt, da für eine Unterbringung im Gemäuer der örthlichen Schule Sorge getragen wurde. Auf jegliches weibisches Zeug ist zu verzichten !

Am abend des 4. Dezember (Samstag) ist die Compagnie für ein Defilée in schönster Parade-Adjustierung zu stellen – es wird höchster Werth auf Ordnung und Sauberkeit der Ausrüstung gelegt !

Den 5. Dezember (Sonntag) wird den gefallenen Kameraden auf den Höhen des Pratzen gedacht – im Anschluß der geordnete Rückzug angetreten.

Der Erhalt ist umgehend der Regimentskanzlei zu melden.


ZUSAGEN:
Regiments-Tambour HORVATH
Corporal SCHWANZER
Vice-Corporal LACHNIT
Grenadier LAAKMANN
Grenadier KARNOLZ
Grenadier PLOCHBERGER

Jäger Garth RICHARDS
Regiment Prinz von Preußen, 6 Mann


ABSAGEN:
Chevalier CHLOUPEK
Grenadier AUTHERITH
Grenadier MRKVICA
Grenadier A. PLAHCINSKI
Rekrut Ivan PLAHCINSKI
Rekrut PAPRSEK
Grenadier PEICHL
Oberst HORAK * abgesagt, krank*
Rekrut FREIMUTH * abgesagt, krank*
Rekrut SCHOBESBERGER* abgesagt, krank*
Rekrut TÜCHLER* abgesagt, dienstlich verhindert*




_________________
viribus unitis IR3


Zuletzt bearbeitet von Lachnit am 21.11.2010, 16:24, insgesamt 12-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rudi
Grenadier



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.12.2007
Beiträge: 77
Wohnort: Wieselburg

BeitragVerfasst am: 29.10.2010, 12:13    Titel: Antworten mit Zitat

Habe Marschbefehl erhalten,und werde mich als einer der Fuhrwerkscommandanten noch mit evt. mitzunehmenden Kameraden verständigen und absprechen.
R.Laakmann
Grenadier

Vivat Kaiser Franz
Vivat Generalissimus Karl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
snemelC
Tambour



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.07.2009
Beiträge: 177
Wohnort: Neubaustraße 9/ 3900 Schwarzenau

BeitragVerfasst am: 30.10.2010, 14:37    Titel: Antworten mit Zitat

befehl erhalten

erbitte mitfahrgelgenheit am samstag von Wien weg

lg
_______________
Erfahrung ist die Summe der Fehler die man gemacht hat.
(Herzog von Wellington)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andreas_P
Administrator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.09.2007
Beiträge: 280
Wohnort: Hinterbrühl

BeitragVerfasst am: 30.10.2010, 15:43    Titel: Antworten mit Zitat

Marschbefehl erhalten!

Bin aber leider zu militärischen fortbildungszwecken in der Kaserne zu Großmittel abkommandiert. Werde dort meinen Dienst bis ende April leisten um dann wieder zum IR3 zu stoßen.

Grüße
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Ivan_P
Freiwilliger



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.09.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 01.11.2010, 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

Befehl erhalten, kann aber leider nicht kommen

lg Ivan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lachnit
Administrator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.06.2008
Beiträge: 686
Wohnort: Wien 22 - Essling

BeitragVerfasst am: 02.11.2010, 23:14    Titel: Antworten mit Zitat

... unser Regiments-Tambour schrieb:

Zitat:
Werter Herr Vize-Corporal!

habe den Marschbefehl zur Kenntniss genommen, und werde bei befohlenem
Sammelplatz erscheinen.

Regiments-Tambour Horvath.

_________________
viribus unitis IR3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
plochi35
Tambour



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.09.2007
Beiträge: 110

BeitragVerfasst am: 04.11.2010, 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

Habe Befehl erhalten!

Bitte ebenfalls um eine Mitfahrgelegenheit ab Wien.


Sehr glücklich Lg Franz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lachnit
Administrator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.06.2008
Beiträge: 686
Wohnort: Wien 22 - Essling

BeitragVerfasst am: 04.11.2010, 22:01    Titel: Marschbefehl 09/2010 Antworten Antworten mit Zitat

... Rekrut FREIMUTH schrieb:

Zitat:
Hallo Wolfgang!

Befehl erhalten und bestätigt.

Betreffend Fuhrwerk wird sich das obderennsische Detachement noch abstimmen.

Rekrut Freimuth

_________________
viribus unitis IR3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Lachnit
Administrator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.06.2008
Beiträge: 686
Wohnort: Wien 22 - Essling

BeitragVerfasst am: 04.11.2010, 22:04    Titel: Marschbefehl 09/2010 Antworten Antworten mit Zitat

... unser Chevalier CHLOUPEK schrieb:

Zitat:
Hallo Kameraden, wünsche Euch alles gute für die Campagne in den Heimat meiner Vorfahren, gutes Wetter, am besten die Sonne von Austerlitz und ruhmreiche Heimkehr.

mit Kompliment Euer Chevalier

_________________
viribus unitis IR3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Haraldzzz
Corporal



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 304

BeitragVerfasst am: 05.11.2010, 11:27    Titel: Antworten mit Zitat

Melde mich hiermit vor Sondierung des Terrains und werde am 1.12.10 mit der Vorhut aufbrechen.

gez. Cpl. Schwanzer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fritz58
Grenadier



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 68
Wohnort: Aurolzmünster in OÖ

BeitragVerfasst am: 06.11.2010, 22:07    Titel: Antworten mit Zitat

Das obderennsische Detachment wird zur vorgegebenen Stunde mit geeignetem Fuhrwerk eintreffen und sich dem Regimente anschließen

gez.

Rekrut Tüchler
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fahnenführer
Freiwilliger



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 10.02.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 14.11.2010, 16:26    Titel: Antworten mit Zitat

Befehl erhalten ,
muss mich aber auf Befehl des Regimentsarztes nach meiner Operation noch schonen und kann daher leider nicht teilnehmen.

Fahnenrekrut
Peter Paprsek
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
event-grenadier
Gast







BeitragVerfasst am: 15.11.2010, 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

Herr Vize-Corporal Lachnit,
wie soeben aus höchster Stelle befohlen wurde, habe ich die Ehre, die Vertragsverhandlungen am Samstag Abend in Austerlitz, gemeinsam mit anderen Offizieren der k.k. Armee, abzuschließen.

Dazu ist es unumwunden notwendig, dass Grenadiers zur Bedeckung anwesend sind.

Aus diesem Grund wird Vize-Corporal Lachnit die Ehre zuteil, mit der Truppe – vollständig montiert und aufs äußerste gepflegt - als Bedeckung der höchsten Würdenträger der k.k. Armee, bereit zu stehen und sich gemeinsam mit dero Exzellenzen im Schloss von Austerlitz einzufinden.

Da die Grenadiers voraussichtlich neben Berthier auch dem französischen Kaiser Napoleon ansichtig werden, ist ihnen bei strengster Strafe verboten, abfällige Äußerungen über die Franzosen zu machen – als äußerste Geste der Verachtung ist grimmiges und unerbittliches Dreinschauen erlaubt – welches ihnen als Grenadiers ja nicht fremd sein sollte.


gez

Oberst Horak vulgo Gen. Liechtenstein


Zuletzt bearbeitet von event-grenadier am 18.11.2010, 08:08, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Lachnit
Administrator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.06.2008
Beiträge: 686
Wohnort: Wien 22 - Essling

BeitragVerfasst am: 18.11.2010, 00:10    Titel: Antworten mit Zitat

... unser Grenadier Autherith schrieb:

Zitat:
Werte Regimentskanzlei!

Trotz Bemühen werde ich es auch heuer nicht schaffen in Austerlitz teilzunehmen.
Verletzungsbedingt habe ich am Donnerstag und Freitag Physiotherapie.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist eine Teilnahme nicht möglich.

mbG

Marcus Autherith

_________________
viribus unitis IR3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
snemelC
Tambour



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.07.2009
Beiträge: 177
Wohnort: Neubaustraße 9/ 3900 Schwarzenau

BeitragVerfasst am: 20.11.2010, 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

liebe kammeraden
leider muss ich meine anmeldung zurückziehen da eine wichtige anatomische prüfung auf den 7 dezember verschoben wurde

vivat kammeraden
für den Kaiser und für Österreich

lg
__________________________
Erfahrung ist die Summe der Fehler die man gemacht hat
(Herzog von Wellington)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    k.k. Infanterieregiment Nr. 3 Erzherzog Carl Foren-Übersicht -> Marschbefehle Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Austerlitz 2010 plochi35 Berichte von Veranstaltungen 9 06.12.2010, 11:16

Tags
Rap, TV



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz