k.k. Infanterieregiment Nr. 3 "Erzherzog Carl" - 1. Grenadier Compagnie



 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

historische Petschaften



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    k.k. Infanterieregiment Nr. 3 "Erzherzog Carl" - 1. Grenadier Compagnie Foren-Übersicht -> Historisches
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
event-grenadier
Feldwebel



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 492
Wohnort: Grub/Wienerwald, Österreich

BeitragVerfasst am: 19.10.2009, 14:08    Titel: historische Petschaften Antworten mit Zitat

Ich habe meine Sammlung an historischen Petschaften erweitert und
möchte euch diese zeigen



Hier sieht man den Abdruck etwas bessser. Bitte beachtet den interessanten
Füsilierhelm, die beiden gekreutzen Säbel und die darunter befindliche
Pistole. Der Besitzer namens F.Baron musste etwas Wesentliches mit der
Armee zu tun gehabt haben, für einen einfachen Mann war diese Art
zu pompös. ca. 1800, oval 24mm




Der Klassiker:
Berittener Offizier mit Dragonerhelm und Federbusch, in der Hand den Degen.
Schön herausgearbeitete Reliefdarstellung des Torsos, Detailreich auch z.B. der
Schweif des Pferdes, wo die Haare zu erkennen sind.
Vielversprechendes Monogramm "FJ H" (nein, bei uns hieß niemand Franz-Josef Horak), ca. 1800, oval, 21mm





Aufwendig geschnittene Petschaft. Aufrecht gehender Löwe/Panther
mit Flügeln auf Wappenschild, darüber Turnierhelm mit Helmzier.
Runde gebörtelte Einfassung. Alter ????, rund, 26mm




Petschaft aus Golling mit den Initialen J.E. Der Bicorne steht über einer Muskete
die sich mit einem Bajonet kreuzt. Wenn man das Verhältnis der beiden Längen
ansieht, kommt man zu dem Schluß, dass es ich um die Waffe eines Jägers/Chasseurs
handelt (Haubayonette waren weitaus länger als Infanteriebajonette), aber auch
der Gewehrriemen wird lang gezeigt und nicht eng anliegend. Weiters handelt es sich
vermutlich um eine Perkussionswaffe, wie an dem Hahn unschwer zu erkennen ist.
ca. 1830, oval,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
event-grenadier
Feldwebel



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 492
Wohnort: Grub/Wienerwald, Österreich

BeitragVerfasst am: 05.12.2009, 14:18    Titel: Antworten mit Zitat

So. hier sind weitere Petschaften, die ich vor Kurzem erworben habe



Schwere Ausführung mit Napoleons Büste, Wappen mit stehendem Löwen,
floral gerahmt, darüber Helm mit Helmzier, 70mm hoch, rundes Siegel ø 21mm, um 1815






Kleine, silberne Petschaft mit einfachem Monogramm "HK" auf silberner
Uhrkette mit mehreren Schlüssel zum Aufziehen des Uhrwerkes. Oval, ca. 13mm, um 1820





Kleine, interessante Petschaft.
Es dürfte sich um ein Schlageisen handeln, dass hier abgebildet ist (obwohl,
ein Wilderer wird sich keine Petschaft machen), ein Winkelmaß dürfte es
nicht sein, obwohl an der rechten Seite ein Stern zu sehen ist.
Lustige Initiale W.H.; Messing, oval, 23mm, mit Holzgriff, ca. 1830

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
event-grenadier
Feldwebel



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 492
Wohnort: Grub/Wienerwald, Österreich

BeitragVerfasst am: 09.06.2010, 07:19    Titel: Petschaft/Stempel Antworten mit Zitat

Habe soeben ein total interessantes Teil erworben.
Erst dachte ich, eine riesige LackPetschaft zu haben,
aber dann hat sich herausgestellt, es handelt sich um
einen Regimentsstempel des kuk IR 42.
Hergestellt in Sarajevo, Ende des 19.Jhd.
Das wirklich Einzigartige aber ist der Schreibfehler
(das macht das Teil auch so Unique).
Bin neugierig, ob ihr ihn auch findet.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
event-grenadier
Feldwebel



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 492
Wohnort: Grub/Wienerwald, Österreich

BeitragVerfasst am: 01.01.2013, 12:45    Titel: petschaft Antworten mit Zitat

wiederer eine Neuerwerbung, eine Petschaft mit
"FF" und einer Krone.
ca. aus 1795. Wer hätte sich damals erdreist, eine Krone
auf seine Petschaft zu geben, wenn diese Person
nicht aus adeligem Stall wäre..............
ca. 2,3 cm Durchmesser, Gesamtlänge 5 cm

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lachnit
Feldwebel



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.06.2008
Beiträge: 593
Wohnort: Wien 22 - Essling

BeitragVerfasst am: 02.01.2013, 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

... vielleicht die Freiwillige Feuerwehr von Kronstätten ???

Lachen
_________________
viribus unitis IR3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
event-grenadier
Feldwebel



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 492
Wohnort: Grub/Wienerwald, Österreich

BeitragVerfasst am: 01.03.2013, 12:13    Titel: neue Petschaft Antworten mit Zitat

Grüß euch,
ich habe eine neue Petschaft erstanden,
mit einem sensationellen Bild




Bitte beachtet: Füsilierhelm mit Raupe, Fahnen mit Zick-zack-Band,
Gewehr mit Bayonett, Degen, Kanonen und Kanonenkugeln.
Der Namenszug: A B

Ich bin echt stolz, die Petschaft gefunden zu haben
(Lass mich umtaufen..... Smilie )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andreas_P
Administrator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 276
Wohnort: Hinterbrühl

BeitragVerfasst am: 01.03.2013, 23:55    Titel: Antworten mit Zitat

sehr leiwand!
Das Bild funktioniert zwar nicht, hab sie aber gestern schon in natura bestaunen dürfen.
Wo hast du die erstanden? Dorotheum?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    k.k. Infanterieregiment Nr. 3 "Erzherzog Carl" - 1. Grenadier Compagnie Foren-Übersicht -> Historisches Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Historische Brille event-grenadier Historisches 0 07.05.2009, 09:26
Keine neuen Beiträge Historische Wörter bzw. Begriffe Haraldzzz Historisches 1 13.09.2007, 07:52
Keine neuen Beiträge Historische österreichische Maße bis ... regiments-tambour Historisches 0 06.12.2006, 23:07



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz