k.k. Infanterieregiment Nr. 3 "Erzherzog Carl" - 1. Grenadier Compagnie



 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Es ist wirklich wirklich wahr!



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    k.k. Infanterieregiment Nr. 3 "Erzherzog Carl" - 1. Grenadier Compagnie Foren-Übersicht -> In der Schenke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Haraldzzz
Corporal



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 341

BeitragVerfasst am: 24.08.2009, 14:50    Titel: Es ist wirklich wirklich wahr! Antworten mit Zitat

Abrahan Lincoln wurde 1846 in den Kongress gewählt; John F. Kennedy 1946.
Abraham Lincoln wurde 1860 Präsident; John F. Kennedy 1960
Beide beschäftigten sich besonders mit Bürgerrechten.
Die Ehefrauen beider Präsidenten verloren jeweils ein Kind, während sie im weißen Haus wohnten.
Beide Präsidenten wurden an einem Freitag erschossen.
Und beide wurden in den Kopf geschossen.
Lincols Sekretärin hieß Kennedy, während Kennedy eine mit Namen Lincoln hatte.
Beide wurden von einem Südstaatler ermordet.
Beide Präsidenten hatten einen Amtsnachfolger mit Namen Johnson, die beide Südstaatler waren.
Andrew Johnson, der Nachfolger Lincolns, war 1808 geboren. Lyndon Johnson, der Nachfolger Kennedys, wurde 1908 geboren.
John Wilkes Booth, der Mörder Lincolns wurde 1839 geboren. Lee Harvey Oswald, der Attentäter Kennedys wurde 1939 geboren.
Beide Attentäter waren mit ihren drei Namen bekannt. Die Namen der Attentäter bestehen jeweils aus 15 Buchstaben.
Lincoln wurde in einem Theater erschossen, welches "Ford" hieß. Kennedy wurde in einem Automobil Modell " Ford Lincoln" erschossen.
Beide Attentäter wurde jeweils vor ihren Prozessen erschossen.
Eine Woche bevor Lincoln erschossen wurde war er in Monroe, Maryland. Eine Woche bevor Kennedy erschossen wurde, war er bei Marilyn Monroe.
Lincoln wurde in einem Theater erschossen und der Attentäter rannte in ein Lagerhaus. Lincoln wurde von einem Lagerhaus aus erschossen und der Attentäter rannte in ein Theater.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    k.k. Infanterieregiment Nr. 3 "Erzherzog Carl" - 1. Grenadier Compagnie Foren-Übersicht -> In der Schenke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Tags
Auto, Essen, Ford, Frauen, Mode



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz