k.k. Infanterieregiment Nr. 3 Erzherzog Carl



 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Proklamation an die deutsche Nation zu MB Eggmühl



 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    k.k. Infanterieregiment Nr. 3 Erzherzog Carl Foren-Übersicht -> Marschbefehle
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Haraldzzz
Corporal



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 304

BeitragVerfasst am: 26.05.2009, 12:57    Titel: Proklamation an die deutsche Nation zu MB Eggmühl Antworten mit Zitat

An die deutsche Nation

Seine Majestät der Kaiser von Österreich ergreifen gezwungen die Waffen; weil der französische Kaiser
nicht will, dass eine Staat bestehe, der nicht seine Oberherrschaft erkenne, seinen Eroberungsabsichten
diene; weil er verlanget, dass Österreich seiner Selbständigkeit entsage, seine Streitkräfte entwaffne,
und sich der Willkür des Eroberers anheim gebe; weil die Heere des Kaisers von Frankreich und
seiner abhängigen Bundesgenossen feindlich gegen Österreich vorrücken.
Österreichs Streitkräfte sind auf den Wink ihres Monarchen zur Selbstverteidigung aufgestanden;
ich führe sie dem Feinde entgegen, um dem gewissen nahen Angriff zuvorzukommen.
Wir überschreiten die Grenze nicht als Eroberer, nicht als Feinde Deutschlands:
Nicht, um deutsche Verfassungen, Rechte, Sitten und Gebräuche zu vernichten, und fremde aufzudringen:
Nicht, um Throne zu stürzen, und damit nach Willkür zu schalten: Nicht, um Deutschlands Habe
uns zuzueignen, und deutsche Männer in entfernten Unterjochungskriegen aufzuopfern.
Wir kämpfen, um die Selbständigkeit der österreichischen Monarchie zu behaupten —
um Deutschland die Unabhängigkeit und die Nationalehre wieder zu verschaffen, die ihm gebühren.
Dieselben Anmaßungen, die uns jetzt bedrohen, haben Deutschland bereits gebeugt.
Unser Widerstand ist seine letzte Stütze zur Rettung. Unsere Sache ist die Sache Deutschlands.
Mit Österreich war Deutschland selbständig und glücklich; nur durch Österreichs Beistand kann Deutschland
wieder beides werden.
Deutsche! Würdigt Eure Lage!
Nehmt die Hilfe an, die wir Euch bieten! Wirkt mit zu Eurer Rettung!
Wir verlangen nur die Anstrengungen, die der Krieg für die gemeinsame Sache erfordert.
Euer Eigentum, Euer häuslicher Friede ist durch die Mannszucht des Heeres gesichert.
Die österreichische Armee will Euch nicht berauben, nicht bedrücken; sie achtet Euch als Brüder,
die berufen sind, für dieselbe Sache, die die Eure, wie die unsrige ist, mit uns vereint zu kämpfen.
Seid unserer Achtung wert
Nur der Deutsche, der sich selbst vergisst, ist unser Feind.
Baut auf mein Wort, das ich schon mehrmals zu Euerer Rettung gelöst habe!
Baut auf das Wort meines Kaisers und Bruders, das nie gebrochen worden ist!
Erzherzog Karl,
Generalissimus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    k.k. Infanterieregiment Nr. 3 Erzherzog Carl Foren-Übersicht -> Marschbefehle Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Tags
Deutschland, Ford, Frankreich, NES, TV, Österreich



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz