k.k. Infanterieregiment Nr. 3 "Erzherzog Carl" - 1. Grenadier Compagnie



 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

NAPOLEON in HOLLABRUNN 1809, August 2009 A B G E S A G T



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    k.k. Infanterieregiment Nr. 3 "Erzherzog Carl" - 1. Grenadier Compagnie Foren-Übersicht -> Berichte von Veranstaltungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
event-grenadier
Gast







BeitragVerfasst am: 08.01.2009, 11:35    Titel: NAPOLEON in HOLLABRUNN 1809, August 2009 A B G E S A G T Antworten mit Zitat

Datum: 31.Juli., 1., 2. August 2009
Titel: Napoleon in Hollabrunn - 200 Jahre Gefecht von Hollabrunn 1809
Ort der Veranstaltung: Hollabrunn (NÖ, Österreich)



Info: Nach der Schlacht von Wagram zieht sich das österreichische k.k. Heer in Richtung Znaim zurück.
Die Franzosen heften sich an ihre Fersen. Bei Hollabrunn lässt Erzherzog Carl einen Teil der Grenadierkompanien,
Kavallerie und Artillerie Aufstellung nehmen um sich mit dem Großteil seiner Armee weiter zurück zu ziehen.
Es kommt zu einem blutigen Gemetzel mit den Franzosen um den kleinen Ort.

Gefechtsdarstellung und Lager mit ca. 450 Franzosen, ca. 450 Österreicher, ca. 60 Pferde, ca. 20 Kanonen
(Fahrtkostenersatz von EURO 60,-/je Infanteristen sowie EURO 150,-/je Kavalleristen mit eigenem Pferd;
Verpflegung, Holz, Stroh, Lagerplatz, Pulver)

Typ: Markt, Lager, Reenactment (mit Mark Schneider als Napoleon)
Veranstalter: k.k. Infanterieregiment Nr3 Erzherzog Carl,
Ansprechpartner: Wolfgang Horak
Telefon: +43 (0)2258 30232
Telefax: +43 (0)2258 30232 11
e-Mail: office@werbung-co.at
Internet: www.ir3.at bzw. www.napoleon-hollabrunn.at


(Einladungsunterlagen und nähere Infos werden ab sofort zugeschickt - bitte per mail anfordern)




Foto: bouchal.com


Zuletzt bearbeitet von event-grenadier am 22.02.2009, 16:49, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
event-grenadier
Gast







BeitragVerfasst am: 22.02.2009, 16:48    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Freunde und Kameraden!


Mein Kind ist tot !!!!! Weinen


Mein "Hollabrunn", welches ich 2005 unter großen Schwierigkeiten gemeinsam mit Didi Jäger aus der Wiege gehoben habe
und über die Jahre zum größten historischen Event in Österreich gemacht habe, ist nicht mehr!

Vor rd. einer Woche wurde ich informiert, dass der Bürgermeister der Stadt,
ob der fehlenden Komplettfinanzierung(!) die Veranstaltung mit den Worten
"...na dann lass ma es halt..." vom Tisch der Geschichte gewischt hat.

Dass das zu einem Zeitpunkt passiert, wo der Ort ein 200-jähriges Jubiläum
(Schlacht von Oberhollabrunn 1809) feiert, erscheint unfassbar und abstrus.

Jahrelange Aufbauarbeit, Engagement unzähliger Organisations-Beteiligter
und damit verbundener finanzieller Einsatz wurden somit in ihre Bedeutungslosigkeit katapultiert.


Obwohl wir immer darauf hingewiesen haben, dass sich am Weg der Umwegrentabilität
die Sache für Hollabrunn rechnet (Bekanntheit, Image, Touristen während des Jahres,
Medienberichte, u.s.w.) war fehlender Weitblick und das "nicht-über-den-Tellerrand-hinausblicken"
der Motor für diese Entscheidung.



Zitat aus einem Medienbericht:......unermüdlich versucht, Hollabrunn in den
vergangenen Jahren aus dem Dornröschenschlaf zu wecken.
Nur manche wollen nicht geweckt werden........



Wir haben mit "Napoleon in Hollabrunn" gezeigt, dass aus einem "NoName",
ein für alle Beteiligten beeindruckendes und in seinen Strukturen und Ergebnissen
richtungsweisendes Event zu machen ist - leider haben es viele von euch nicht miterlebt.
Schön für die, die es besucht und genossen haben.

Möge es uns lange in Erinnerung bleiben.

"Napoleon in Hollabrunn" - RIP


Ein tief trauriger
Wolfgang


PS: Aber ich wäre nicht ICH, wenn es da nicht schon eine Alternative gäbe.

"Wr. Neudorf - die Franzosen vor Wien" (28.-30.August) werden wir - vom Ablauf und von der Handlung
in die Richtung Hollabrunn bringen.
Die Einladung geht in den nächsten Tagen raus. Nutzt die Gelegenheit und meldet euch an
damit ihr das nicht versäumt.
Nach oben
Onkel Hu
Freiwilliger



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.11.2008
Beiträge: 8
Wohnort: Markkleeberg

BeitragVerfasst am: 25.02.2009, 18:27    Titel: Mein Kind ist tot Antworten mit Zitat

Hallo Wolfgang
Ich sehe es ist überall das selbe!
Von Geschichte wollen die da Oben nichts wissen.
Aber für Millionen ,,moderne Kunst und sollchen Krempel "in Auftrag geben ,Daas ist ihr Ding.
Denn ein Volk das seine Geschichte kennt ,könnte ja was draus lernen!
Idee Idee Böse Böse
_________________
Es lebe Hofer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Perdikkas
Freiwilliger



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 11.04.2009
Beiträge: 3
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 12.04.2009, 00:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ach Mensch ... und ich hab mich schon gefreut, mir das heuer anzusehen. Hab zwar gerade erst davon erfahren und war erst jetzt auf der Homepage dazu, aber das hat schon nach einer super Sache geklungen. Sehr sehr schade, dass das nun schon wieder Geschichte ist!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    k.k. Infanterieregiment Nr. 3 "Erzherzog Carl" - 1. Grenadier Compagnie Foren-Übersicht -> Berichte von Veranstaltungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bauernaufstand gegen Napoleon - Pass ... Anonymous Berichte von Veranstaltungen 0 08.01.2009, 11:37
Keine neuen Beiträge Napoleon vor Wien, August 2009 A B G... Anonymous Berichte von Veranstaltungen 1 08.01.2009, 11:37
Keine neuen Beiträge Napoleon auf der Schallaburg, August ... Anonymous Berichte von Veranstaltungen 5 08.01.2009, 11:36
Keine neuen Beiträge Wagram 1809 - Entscheidung in Marcheg... regiments-tambour Berichte von Veranstaltungen 3 08.01.2009, 11:34
Keine neuen Beiträge Napoleon und die Artillerie, Juni 2009 Anonymous Berichte von Veranstaltungen 3 08.01.2009, 11:33



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz