k.k. Infanterieregiment Nr. 3 Erzherzog Carl



 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Marschbefehl 10 / 2007 "Austerlitz"



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    k.k. Infanterieregiment Nr. 3 Erzherzog Carl Foren-Übersicht -> Marschbefehle
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Haraldzzz
Corporal



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 304

BeitragVerfasst am: 20.11.2007, 12:17    Titel: Marschbefehl 10 / 2007 "Austerlitz" Antworten mit Zitat

Ergeht an 1. Grenadier-Compagnie:
Feldwaibel Leitgeb

Regimentstambour Horvath
Tambour Gremsel
Tambour-Rekrut Anna Horak

Corporal Horak
Grenadier Mrkvica
Grenadier Horvath
Grenadier Styk
Grenadier Schwanzer
Rekrut Andres
Rekrut Konstantin
Rekrut Autherith
Rekrut Karnolz
Rekrut I. Plahcinski
Rekurt A. Plahcinski
Rekrut Plochberger
Rekrut Laakmann
Pionnier Horvath
Freiwilliger Simroth

Regiments-Chirurg Bouchal

Marketenderin Jasmin Harasek
Marketenderin Sabine Simroth
Zylindermacher Pollak

Ihre Exzellenz Michaela Schmidt



Marsch-Befehl Nr 10/07
k.k. Infanterieregiment Nr. 3 Erzherzog Carl, 1. Grenadier-Compagnie

Die gesamte obgenannte Compagnie hat sich am Samstag, 1. Dezember 2007 zur Ausrückung nach Austerlitz vollständig montiert und gerüstet zu versammeln.

Für Truppenteile aus dem Viertel unter dem Wienerwald und Ungarn wird als Sammelpunkt das Manövergelände zu Trayskirchen festgelegt.
Der Troß wird sich um 05.30 Uhr in Marsch setzen.
Grenadier Schwanzer übernimmt die Funktion des Troßkommandantes der Südkolonne

Für Truppenteile aus dem Viertel unter dem Manhartsberg und der Residenzstadt wird das Arsenal zu Wien (HGM) als Sammelpunkt festgelegt.
Der Troß wird sich um 06.00 Uhr in Marsch setzen.
Regiments-Tambour Horvath übernimmt die Funktion des Troßkommandentes der Nordkolonne

Danach werden sich die Truppen zur Pferderaststation BP in Eibesbrunn an der Brünnerstrasse vereinigen.
Der vereinigte Troß wird hier kurz halt machen und um 06.40 Uhr seinen Weg fortsetzen.


Die Troßkommandanten sind für die Bereitstellung der Fuhrwerke verantwortlich.


Den Befehlserhalt umgehend der Regimentskanzlei bestätigen!!!


Aufgrund der Witterungsbedingungen ist auf folgendes, insbesondere von den Rekruten, zu achten:

Adujstierung:

1.) Kompletten Gefechtsadjustierung (Säbel, Patrontasche, Feuergewehr und Tornister, Mantel, Pellerine,
Grenadiermütze bzw. wenn diese nicht zur Verfügung steht, die Lagermütze)
3.) Rock und Lagerhose, KEINE Paradehose, keine Gamaschen
4.) festes schwarzer Schnürschuhwerk, warme Socken, evt. ein Wechselpaar mitnehmen
5.) ein Paar weiß Wollhandschuhe

Viktualien:
Es wurde vom Stab die Verpflegung vor Ort in Aussicht gestellt. Trotzdem sollte jeder Grenadier eine Notration mitführen,
die selbst zu stellen ist. (Brot, Hartwurst, Käse, Obst, Wasser, Bier, Wein)


Rückkunft: Mitternacht des gleichen Tages.

Für Rückfragen und Anliegen steht die Regimentskanzlei jederzeit schriftlich und fernmündlich zur Verfügung.


Für den Compagniekommandant.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Haraldzzz
Corporal



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 304

BeitragVerfasst am: 20.11.2007, 13:20    Titel: Antworten mit Zitat

REISEPÄSSE NICHT VERGESSEN!!!!! WER KEINEN HAT DARF BIS IN DIE NACHT AN DER GRENZE "WACHE" HALTEN!!!!!

Hier nochmals die Einteilung und die Zeitpläne:

Aufgabenverteilung:
Fahrer: Holen das Fahrzeug am Freitag ab und bringen sie wieder zurück. Ist für das Tanken verantwortlich.
Sind für die Einteilung, Fahrpläne und und den Mitfahrern verantwortlich
Ersatzfahrer: Vertritt den Fahrer in allen Belangen bei zB Ausfall durch Krankheit etc., hat Führerschein am Tag der Ausrückung dabei
Reservefahrer: Hat auch den Führerschein am Tag der Ausrückung dabei, um bei Übelkeit, Übermüdung etc. einspringen zu können.

Nordgruppe:

Insgesamt: 9 Personen
Fahrer: Reinhard Horvath
Ersatzfahrer: Manfred Mrkvica
Reservefahrer: Michael Andres
Mitfahrer:
Hans Leitgeb
Heinz Horvath
Konstantin
Rudolf Laakmann
Jasmin Harasek
Wolfgang Horak

Treffpunkt: HGM, 1030 Wien Treffpunkt 05.45 Uhr, Abfahrt 0600 Uhr zur BP Tankstelle Eibesbrunn Pause bis 06.40 Uhr und warten
auf das Eintreffen der Gruppe Süd.

Für alle Fragen bitte an Reinhard nach dessen Rückkehr vom Urlaub am 25.11.2007 warten.

Für Probleme hier die Handynummer von Reinhard: 0699/81976679


Südgruppe:

Insgesamt: 9 Personen
Fahrer: Harald Schwanzer
Ersatzfahrer: Robert Bouchal
Reservefahrer: Franz Plochberger
Mitfahrer:
Mark Horvath
Nadja Gremsl
Marcus Autherith
Ivan Plahcinski
Andreas Plahcinski
Karnolz Gerald

Gestartet wird von Traiskirchen aus, bei mir! Meine Adresse: Schwanenweg 6, 2514 Traiskirchen. Das ist um die Ecke, wo wir in der Traiskirchner
Halle trainiert. haben. Parkplätze sind auf der Römerstrasse ausreichend vorhanden.

Wegbeschreibung: Abfahrt Baden Richtung Pfaffstätten, danach die Badner Strasse Richtung Guntramsdorf. Auf der rechten Seite kommt dann
die Trainingshalle und gleich dahinter eine Agiptankstelle. Gleich nach der Tankstelle RECHTS einbiegen. ca. 300 Meter fahren, danach
beginnen die ersten Wohnhäuser. Dort sucht Ihr Euch einen Parkplatz.

Für Probleme habt Ihr hier meine Handynummer: 0699/10848874

Treffpunkt 05.20 Uhr
Abfahrt 05.30 Uhr

Wir fahren dann nach Wiener Neudorf. Bitte um spätestens 05.35 Uhr hinter dem Versteigerungshaus warten. Wenn Ihr einen besseren Platz kennt, wo
Ihr Eure Autos gut parken könnt, einfach mitteilen. Das betrifft nur Robert, Ivan und Andreas.

Wir fahren dann sofort nach Eibesbrunn weiter. Dort gibt es einen kurzen Halt, evt. müssen wir noch Ausrüstung in den 2 Bus umladen, da hier ein Platz
frei ist. Spätestens um 06.40 Uhr fahren wir nach Tvarozna weiter.
Je nach Zeitplan, wir müssen um 08.45 Uhr spätestens oben sein, ist noch eine kleine Pause möglich.



REISEPÄSSE NICHT VERGESSEN!!!!! WER KEINEN HAT DARF BIS IN DIE NACHT AN DER GRENZE "WACHE" HALTEN!!!!!


Wir werden nach der Schlacht auch noch an der Parade teilnehmen, welches mit einem Feuerwerk endet.
Bei der Rückfahrt machen wir unseren traditionellen Halt an der Grenze in dem netten Restaurant.

Geld: Bislang brauchten wir keine Kronen mitzunehmen, da wir vor Ort kein Geld brauchten. Es gibt jedoch einen kleinen Markt im Ort, der nach der
Schlacht besichtigt werden kann. Wer Kronen braucht, den kann ich Sie zu Mitarbeiterkonditionen besorgen. Ein Email an mich, wer Interesse hat.
Im Restaurant an der Grenze nehmen Sie Kreditkarten und meines Wissens auch Euro.



Lg Harald


Zuletzt bearbeitet von Haraldzzz am 09.07.2013, 14:01, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andreas_P
Administrator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.09.2007
Beiträge: 280
Wohnort: Hinterbrühl

BeitragVerfasst am: 28.11.2007, 22:55    Titel: Antworten mit Zitat

...also wir (papa und ich) würden nach traiskichen kommen weil die parkmöglichkeiten beim versteigerungshaus nicht sehr gut sind!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Haraldzzz
Corporal



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 304

BeitragVerfasst am: 29.11.2007, 02:46    Titel: Antworten mit Zitat

Andreas_P hat folgendes geschrieben:
...also wir (papa und ich) würden nach traiskichen kommen weil die parkmöglichkeiten beim versteigerungshaus nicht sehr gut sind!


OKAY, auch kein problem, gibt es andere parkmöglichkeiten auf dem weg, wo wir auch aufladen können.

wenn es kein großer umweg ist, kann man das sicher in die weg leiten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    k.k. Infanterieregiment Nr. 3 Erzherzog Carl Foren-Übersicht -> Marschbefehle Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge "Zapfenstreich" - woher sta... GrenadierRab97 Historisches 1 05.10.2020, 08:43
Keine neuen Beiträge Bericht vom ORF "Herr Ostrowski ... Alex Allgemein 1 01.02.2017, 19:18
Keine neuen Beiträge Filmdreh "Ostrowski sicht das Gl... Anonymous Berichte von Veranstaltungen 4 07.10.2013, 13:22
Keine neuen Beiträge Bordunseminar "Augustin" regiments-tambour Musikkapelle 2 24.11.2009, 23:38
Keine neuen Beiträge Marsch-Befehl Nr 11/09 "Austerli... Haraldzzz Marschbefehle 16 10.11.2009, 10:21



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz